background BSCRMBox BSCRMLogo home_button jobs_button contact_buttonboxesbackgroudgerman_selectorenglish_selector francais_selector

Jobs
corp_selector
management_selector
bsc_selector
crm_selector
dqm_selector
aml_selector
bms_selector
 

 

Derzeit sind folgende Positionen zu besetzen:

 

BI Senior Consultant (Business)

BI Senior Consultant (Technical)

 

 

 

 
 
 
 
 
 

BI Senior Consultant (Business)

Unterstützen Sie unsere Kunden bei der Implementierung und dem Ausbau von BI-Lösungen. Auch wenn die eigentliche technische Implementierung nicht zum Aufgabengebiet gehört, benötigen Sie ein sehr gutes Verständnis für Abfragelogik und Datenstrukturen.

Typische Aufgabenfelder des BI-Consultants sind: Bedarfsanalyse und Anforderungsspezifikation, Erstellung von Sicherheits-, Rollen- und Autorisierungskonzepten, Definition von Schnittstellen, (Meta-) Datenmodellierung, Datenqualitätssicherung, Spezifikation von standardisierten Abfragen, Reports oder Cubes, Training und Support der Power User für Ad hoc - Abfragen sowie die Beratung beim Aufbau eines Business Intelligence Competence Centers.

Fachliche Voraussetzungen:

  • Umfassende Hands-on Experience im BI-Umfeld (zentrales / dezentrales Reporting, CRM, Balanced Scorecards, IAS oder ähnliches)
  • Sehr gute Kenntnis mindestens eines der marktführenden BI-Toolsets (Business Objects, Cognos, SAS, Hummingbird, Brio etc.)
  • Exzellentes Verständnis von Datenmanagementprozessen (ETL) und Datenstrukturen (relational und multidimensional)

Soft Skills:

Wenn Sie initiativ und wissbegierig sind, hohe Qualitätsstandards an Ihre Arbeitsprodukte stellen und einen direkten und ehrlichen, aber stets respektvollen Kommunikationsstil pflegen, passen Sie sehr gut zu uns. Sie sollten den Elan mitbringen, sich schnell in neue Umgebungen zurecht zu finden, egal ob es sich dabei um neue Branchen, Geschäftsfelder, strategische Ansätze oder Technologien handelt.

Was wir bieten:

Sie profitieren von dem sehr guten Ruf, den die BSCRM Company als Spezialist für Business Intelligence - Lösungen, vor allem im Schweizer Markt, genießt. Zugute kommt Ihnen auch, daß die Geschäftsleitung Business Intelligence auch langfristig als strategisches Geschäftsfeld mit großem Wachstumspotenzial einstuft.

Als Arbeitgeberin verfolgt die BSCRM Company das Ziel, daß sich alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gemäß ihrer jeweiligen Erfahrungen und Kompetenzen für die Firma engagieren wollen und können. Als Grundlage dafür sehen wir die Übereinstimmung der Unternehmensinteressen mit den Einzelinteressen und legen daher großen Wert darauf, unseren Mitarbeitern entsprechende Partizipationsmöglichkeiten zu bieten.

Konkret erörten wir nach spätestens 12 Monaten der Mitarbeit gemeinsam die Möglichkeit:

  • Teilhaber der Firma zu werden

  • sich an allen geschäftskritischen Entscheidungsprozessen zu beteiligen

  • eigenständig Kundenbeziehungen zu pflegen und auszubauen

  • durch Akquisition von Projekten zu attraktiven Zusatzvergütungen zu kommen.

Das Geschäftsmodell der BSCRM Company unterscheidet sich von dem der meisten anderen Beratungsunternehmen. Der Großteil des erwirtschafteten Umsatzes kommt direkt dem Mitarbeiter oder der Mitarbeiterin zugute und dient nicht der Finanzierung spezieller Privilegien der Geschäftsleitung. Dies, sowie eine transparente und sehr effiziente Kostenstruktur erlauben es uns, Saläre zu zahlen, die deutlich über dem Marktdurchschnitt liegen.

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

BI Senior Consultant (Technical)

Unterstützen Sie unsere Kunden bei der Implementierung und dem Ausbau von BI-Lösungen. Sie sind sehr versiert in den neueren Data Management- und Webtechnologien und verstehen sich als Experte/Expertin auf dem Gebiet der Abfragelogik und Datenstrukturen. Typische Aufgabenfelder des BI Technical Consultants sind: Erstellen von IT-Spezifikationen, server- und ggf. clientseitige Implementierung von BI-Tools, Bau von Schnittstellen, technische Umsetzung einer Autorisierungslösung (LDAP), DB-Design und -Tuning für relationale und multidimensionale DB-Strukturen, Planung und Durchführung von Modul-, Integrations- und Produktionstests, technische Beratung und Support.

Fachliche Voraussetzungen:

  • Umfassende Hands-on Experience im BI-Umfeld (zentrales / dezentrales Reporting, CRM, Balanced Scorecards, IAS oder ähnliches)
  • Umfassende Hands-on Experience in der Administration mindestens einer der marktführenden DB-Solutions (ORACLE, DB2 etc.)
  • Gute Kenntnis mindestens eines der marktführenden BI-Toolsets (Business Objects, Cognos, SAS; Hummingbird, Brio etc.)
  • Up-to-date-Kenntnis der Webtechnologie (HTML, XML und Derivate, JavaScript/DOM, CGI und Perl, Java)
  • Exzellentes Verständnis von Datenmanagementprozessen (ETL) und Datenstrukturen (relational und multidimensional)

Soft Skills:

Wenn Sie initiativ und wissbegierig sind, hohe Qualitätsstandards an Ihre Arbeitsprodukte stellen und einen direkten und ehrlichen, aber stets respektvollen Kommunikationsstil pflegen, passen Sie sehr gut zu uns. Sie sollten den Elan mitbringen, sich schnell in neue Umgebungen zurecht zufinden, egal ob es sich dabei um neue Branchen, Geschäftsfelder, strategische Ansätze oder Technologien handelt.

Was wir bieten:

Sie profitieren von dem sehr guten Ruf, den die BSCRM Company als Spezialist für Business Intelligence - Lösungen, vor allem im Schweizer Markt, genießt. Zugute kommt Ihnen auch, daß die Geschäftsleitung Business Intelligence auch langfristig als stategisches Geschäftsfeld mit großem Wachstumspotenzial eingestuft hat.

Als Arbeitgeberin verfolgt die BSCRM Company das Ziel, daß sich alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gemäß ihrer jeweiligen Erfahrungen und Kompetenzen für die Firma engagieren wollen und können. Als Grundlage dafür sehen wir die Übereinstimmung der Unternehmensinteressen mit den Einzelinteressen und legen daher großen Wert darauf, unseren Mitarbeitern entsprechende Partizipationsmöglichkeiten zu bieten.

Konkret erörten wir nach spätestens 12 Monaten der Mitarbeit gemeinsam die Möglichkeit:

  • Teilhaber der Firma zu werden

  • sich an allen geschäftskritischen Entscheidungsprozessen zu beteiligen

  • eigenständig Kundenbeziehungen zu pflegen und auszubauen

  • durch Akquisition von Projekten zu attraktiven Zusatzvergütungen zu kommen.

Das Geschäftsmodell der BSCRM Company unterscheidet sich von dem der meisten anderen Beratungsunternehmen. Der Großteil des erwirtschafteten Umsatzes kommt direkt dem Mitarbeiter oder der Mitarbeiterin zugute und dient nicht der Finanzierung spezieller Privilegien der Geschäftsleitung. Dies, sowie eine transparente und sehr effiziente Kostenstruktur erlauben es uns, Saläre zu zahlen, die deutlich über dem Marktdurchschnitt liegen.